PowerSystem Anlagenüberwachung Vergrößern

PowerSystem Anlagenüberwachung (51-200 kWp/Jahr)

DLAÜ200

Wir überwachen CIS PowerSysteme mittels Solar-Log™ WEB "Commercial Edition". Dazu ist es erforderlich das System online an das WEB-Portal anzuschließen. Die Daten über den Zustand der Wechselrichter, die Leistung der PV-Anlage sowie der Ladezustand des Stromspeichers und den Verbrauch werden im kurzen Intervall übermittelt und sofort ausgewertet.  

Zum DEMO-Portal hier klicken!

Mehr Infos

250,00 € zzgl. MwSt.

Mehr Infos

Die Fernüberwachung einer Photovoltaikanlage ist eine sehr wichtige Funktion und zwingend erforderlich, will man keine finanziellen Verluste in Kauf nehmen. Da eine Photovoltaikanlage mindestens 20 Jahre am Netz bleiben und aus wirtschaftlichen Gründen möglichst hohe Erträge einfahren soll bzw. muss, kann ein Ausfall von Komponenten (Module, Wechselrichter) oder ein Defekt an der Verkabelung (Kabel, Stecker, Klemmen) bzw. eine Verschmutzung zu erheblichen finanziellen Einbußen führen. Im schlimmsten Fall können solche Defekte das Finanzierungmodel zum Einsturz bringen. 

Die wichtigste Funktion der Fernüberwachung ist das sofortige Erkennen von Defekten und dessen Meldung per Mail oder SMS an den dafür zuständigen Techniker und Betreiber. Auf diese Weise lassen sich Ertragsverluste rechtzeitig erkennen und in Grenzen halten. Bei fehlender Anlagenüberwachung wird mitunter ein Fehler erst nach einigen Monaten erkannt. Oder noch schlimmer, kleine nicht rechtzeitig erkannte Fehler können sich zu gravierenden Folgefehlern (Überhitzung, Brand) aufschaukeln. Der damit verbundene finanzielle Verlust kann erheblich sein, weil die Versicherung nicht zahlt, wenn vorbeugende Maßnahmen z.B. die Sorgfaltspflicht zur Prüfung elektrotechnischer Ablagen unterlassen wurden.

Wir überwachen PV-Anlagen unabhängig vom Wechselrichter-Hersteller und Anlagen-Installateur. Wir können die Leistung der Anlagen aus der Gegend vergleichen, den Betreiber auf Defekte und damit verbundenen Leistungsabfall aufmerksam machen und so Ertragseinbußen vermeiden.

Funktionen

Solar-Log™ Easy Installation
Die Wechselrichtersuche und Internet-Anmeldung erfolgt sofort. Der Installationsfortschritt lässt sich über das LCD-Status-Display ablesen. Die Konfiguration des Solar-Logs ist über das PC WEB-Interface möglich. Easy Installation ist kompatibel zur Solar-Log™ WEB "Commercial Edition" und "Classic 2nd Edition".

Smart Energy
Mit einem Energiezähler lässt sich der Eigenstromverbrauch messen und grafisch darstellen. Die Smart Energy Logiken aktivieren und deaktivieren einzelne Verbraucher in Abhängikeit von der verfügbaren Energie.

Anschlüsse

Wechselrichter
Anzahl Wechselrichter: pro Bus ein Hersteller, maximal 100 Wechselrichter, maximale Anlagengröße 15kWp.

Wechselrichter-Schnittstellen
Wechselrichter lassen sich über eine RS485/422 Schnittstelle oder über Ethernet anschließen.

Zum DEMO-Portal hier klicken!