PowerSystem Anlagenplanung Vergrößern

Anlagenplanung (2 Anlagen -10kWp)

DLAP2

Wir planen Ihre 2 Anlagen individuell zum Festpreis.

Buchen Sie diese Leistung und überweisen Sie den Betrag über „paydirekt“, dem neuen Bezahlsystem der deutschen Banken und Sparkassen. Dieses System garantiert das Sie Ihr Geld zurückerhalten, falls die Lieferung oder Leistung innerhalb von 30 Tagen nicht erbracht wird. Bei Vorkasse ohne paydirekt gewähren wir Ihnen 2% Skonto.

Mehr Infos

189,08 € zzgl. MwSt.

Mehr Infos

1. Anlagenplanung bestellen und bezahlen

Bestellen Sie die Anlagenplanung über unseren SHOP (für mehrere Dächer die Menge entsprechend erhöhen). Überweisen Sie den Rechnungsbetrag (wenn Sie Vorauskasse ohne dem Bezahlsystem wählen, gewähren wir Ihnen 2 % Skonto). Das Bezahlsystem „paydirekt“ der deutschen Banken und Sparkassen garantiert die Rückzahlung des Betrages falls die Lieferung der Leistung nicht innerhalb von 30 Tagen erfolgt.

2. Baustellen-Checkliste / Kontaktaufnahme

Laden Sie sich die folgende Baustellen-Checkliste runter (je Dach benötigen wir eine eigene Checkliste). Füllen Sie die Baustellen-Checkliste wenn möglich vollständig aus (falls Sie einige Fragen nicht beantworten können, lassen Sie diese frei. Fragen die nicht zutreffen am besten durchstreichen). Nachdem Sie uns die Checkliste(n) übermittelt (am besten per Fax oder Mail) haben, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung und klären evtl. Fragen telefonisch mit Ihnen ab. Teilen Sie uns dazu die Erreichbarkeit (Tag, Zeitspanne) mit.

3. Anlagenplanung - Angebot

Anhand der so geklärten Daten erstellen wir eine individuelle Planung nach EURO Norm und übermitteln Ihnen diese per Mail im PDF-Format. Der Umfang beträgt je nach Anlagengröße ca. 20 Seiten und beinhaltet alle Angaben zum Objekt, Maßangaben auf deren Basis die Systemstatik wurde. Außerdem erstellen wir auf der Basis dieser Planung ein individuelles Angebot für einen oder mehrere Komplett-Bausätze. So stellen Sie sicher, dass Sie mit einem geringen finanziellen Aufwand eine sehr gute Entscheidungshilfe bekommen.

4. Qualitätsnachweis

Wir erstellen unsere Planungen mit der Software „Planit“ der BayWa r.e. oder der Software anderer Hersteller. Meine Name ist Johann Paulus, vom TÜV Rheinland ausgebildeter PV-Gutachter. Zertifikate siehe Anhang.